Tipps

Welche Anhängelast dürfen Sie ziehen?

Wenn Sie nicht wissen, wieviel Sie mit Ihrem Fahrzeug ziehen dürfen, werfen Sie einen Blick in Ihren Fahrzeugschein:

 

      in Feld O.1 steht die zulässige Last bei gebremsten Anhängern,

      in Feld O.2 steht die zulässige Last bei ungebremsten Anhängern.

 

Maßgeblich ist das tatsächliche Gewicht, d.h. Leergewicht des Anhängers plus Zuladung.


Wie befestigt man ein Motorrad auf dem Anhänger?

Im Normalfall benötigt man 4 Zurrgurte pro Motorrad.

 

Vorne kann man die Gurte meist gut über die Gabelbrücke spannen, hinten gibt es je nach Motorrad verschiedene Befestigungspunkte am Rahmen.

 

Wichtig ist, daß die Gurte nicht über scharfe Kanten laufen, weil sie dann schnell reissen können. Notfalls mit weichen Tüchern unterlegen! Auch das Scheuern von Gurten auf der Verkleidung sollte man vermeiden.

 

Für verkleidete Maschinen ist die zusätzliche Verwendung eines Lenkergurts ideal, aber nicht unbedingt notwendig.

 

Die Fotos zeigen ein paar Beispiele.